Transport - Südost Asien

Direkt zum Seiteninhalt

Transport

Infos > Länder Infos > Malaysia
Der Straßen-Verkehr

Der Strassenverkehr ist recht entspannt und diszipliniert.
Eine große Anzahl von Fahranfängern (am großen „P“ auf dem Auto zu erkennen) fährt extrem unsicher und langsam. Die Zahl der Überholspur-Blockierer ist groß.
Beides sind unbedeutende Mankos.
Wenn man den malaysischen Vekehr mit dem indonesischen vergleicht, ist erster der klarer Gewinner: very easy und ähnlich ungefährlich wie der deutsche Verkehr.
Links-Verkehr!
Die Qualität der Straßen war in West-Malaysia auf den von uns gefahrenen Strecken erstklassig.
In Ost-Malaysia (Borneo) sieht das bestimmt anders aus!
Autobahnen dürfen im Gegensatz zu Thailand und Indonesien von Motorrädern benutzt werden.
Sie sind für andere Verkehrsteilnehmer mautfplichtig. Kräder können aber umsonst auf der Motorrad-Spur ganz links an den Kassenhäuschen vorbeifahren.
Einzig die Brücke vom Festland nach Penang ist auch für Kräder gebührenpflichtig (etwas über 1 MYR) und in die andere Richtung sogar umsonst.
Wir haben nur eine einzige Polizei-Kontrolle erlebt, bei der wir durchgewunken wurden.
Zurück zum Seiteninhalt